Die Ausgabenlimite

Die Ausgabenlimite ist der Betrag auf Ihrer Kreditkarte, über den Sie monatlich verfügen können. Diese Limite wird von uns nach der Bonitätsprüfung festgelegt. Die Ausgabenlimite entspricht bei aktivierter Teilzahlungsoption der Kreditlimite.

Bild Ausgabenlimite

Wie hoch ist meine aktuelle Ausgabenlimite?

Um die Höhe Ihrer Ausgabenlimite festzustellen, schauen Sie ganz einfach auf Ihre aktuelle Monatsrechnung. Oben links finden Sie die Ausgabenlimite, die für Ihr Produkt festgelegt ist.

Für welche Karten gilt meine Limite?

Für sämtliche Haupt- und Zusatzkarten gilt eine Gesamtausgabenlimite. 

Wie wird die Höhe meiner Limite festgelegt?

Die Ausgabenlimite Ihrer Kreditkarten wird anhand der Bonitätsprüfung individuell für Sie festgelegt und gibt an, in welchem finanziellen Rahmen Sie Ihre Kreditkarten einsetzen können.

Für welche Karten gilt meine Limite?

Für sämtliche Haupt- und Zusatzkarten gilt eine Gesamtausgabenlimite. 

Wie wird die Höhe meiner Limite festgelegt?

Die Ausgabenlimite Ihrer Kreditkarten wird anhand der Bonitätsprüfung individuell für Sie festgelegt und gibt an, in welchem finanziellen Rahmen Sie Ihre Kreditkarten einsetzen können.

Kann ich meine Limite erhöhen?

Bei einer Verbesserung Ihrer wirtschaftlichen Verhältnisse kann Ihre Kreditlimite erhöht werden.

  • Sofern Sie die Kartenfunktion «Teilzahlungsoption» aktiviert haben oder diese aktivieren möchten, beantragen Sie ganz einfach die Limitenerhöhung mit dem Antragsformular Limitenerhöhung. Wir übernehmen das Porto für Sie. Verwenden Sie dazu die Frankiervorlage. Wir werden Ihren Antrag so schnell wie möglich prüfen und Sie schriftlich über den Entscheid informieren.

  • Sofern Sie die Kartenfunktion «Teilzahlungsoption» nicht aktiviert haben und nicht aktivieren möchten, rufen Sie bitte unseren Kundendienst an, falls Sie eine Limitenerhöhung wünschen.