Innovationen beleben den Kreditkartenmarkt

In einer mobilen, globalen Welt sind die Kreditkarten immer häufiger das Zahlungsmittel der ersten Wahl. Zur dynamischen Entwicklung des Kreditkartenmarktes tragen auch technische Innovationen bei. Bargeld wird zunehmend durch Plastikgeld, namentlich Kredit- und Debitkarten ersetzt, aber auch durch elektronische Gutscheine (Geschenkkarten, Prepaid). Der Markt für Plastikgeld wächst durchschnittlich um 10 bis 15% pro Jahr. Immer mehr Kunden besitzen zwei oder noch mehr Karten.