Sicherheitshinweise

Hilfreiche Informationen zum sicheren Umgang mit Ihrer Kreditkarte.

Sicher online einkaufen 

Es bestehen immer noch einige Unsicherheiten in Bezug auf das Einkaufen im Internet mit der Kreditkarte. Mit den folgenden Sicherheitstipps macht das Einkaufen im Internet richtig Spass: 

  • Bestellen Sie nur bei seriösen Anbietern, deren Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer sowie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf der Website ersichtlich sind
  • Lesen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Anbieters, bevor Sie Ihre Kartennummer angeben
  • Tätigen Sie Internettransaktionen über ein gesichertes Verfahren wie zum Beispiel SSL (Secure Socket Layer). Ob ein Anbieter Zahlungsinformationen verschlüsselt, erkennen Sie am Vorhängeschloss am unteren Browserrand oder an der Bezeichnung «https:».
  • Geben Sie Ihren PIN-Code nie an, dieser ist geheim und persönlich
  • Prüfen Sie Ihre Rechnungen und melden Sie Unstimmigkeiten innerhalb von 30 Tagen ab Rechnungsdatum
  • Machen Sie keine Bestellungen an öffentlichen Computern
  • Erfolgt eine Kartenbelastung ohne Produktlieferung oder Dienstleistung, so teilen Sie dies bitte innert 30 Tagen dem Kundendienst schriftlich mit

Sorgfalts- und Mitwirkungspflichten

Wenn Sie die Karte mit der gleichen Sorgfalt aufbewahren wie Bargeld und die Sorgfalts- und Mitwirkungspflichten einhalten, sind Sie vollumfänglich vor den Folgen missbräuchlicher Benutzung Ihrer Karte durch Dritte geschützt:

  • Kreditkarte sofort nach Erhalt unterschreiben
  • PIN-Code (erhalten Sie mit separater Post) immer getrennt von der Karte aufbewahren bzw. noch besser sich gleich merken oder sofort ändern
  • Kaufbelege nicht wegwerfen, sodass sie für Dritte zugänglich werden könnten
  • Kaufbelege mit Monatsrechnung vergleichen
  • Kreditkarte nie Drittpersonen überlassen
  • Bei Diebstahl oder Verlust Karte sofort sperren lassen

Betrugswarnung

Sämtliche Transaktionen werden von Systemen der Swisscard laufend geprüft. Gibt es bei einer Transaktion Hinweise auf einen Kartenbetrugsfall, werden Sie sofort per SMS oder Telefon informiert. Sie können dann entweder die Rechtmässigkeit der Transaktion bestätigen oder die Karte sperren lassen und eine kostenlose Ersatzkarte anfordern.

Kartenprüfnummern

Die Kartenprüfnummern sind Sicherheitsmerkmale bei Kreditkarten und verhindern die Nutzung von gefälschten und/oder gestohlenen Kreditkartenangaben und dem damit verbundenen Kreditkartenbetrug im Internet. Die Abfrage der Prüfnummer ist eine Sicherheitsvorkehrung, die die physische Präsenz der Karte beim Bezahlen im Internet bestätigen soll.

Bild Prüfnummer MasterCard

MasterCard Kreditkarten haben eine dreistellige Prüfnummer auf der Rückseite.